Welche Titel funktionieren? So kreieren Sie Vortragstitel mit Sogwirkung und Wow-Effekt!

10.06.2015 21:51 von Claudia Haider

Am 8.6.15 stellte Claudia Haider vor etwa 30 Teilnehmern der GSA Regionalgruppe München die spannende Frage "Welche Vortragstitel funktionieren? Wie kreiert man Vortragstitel mit Sogwirkung und Wow-Effekt?". Hunderte von Vortrags- und Workshopbewerbungen für Conventions und Messen gingen durch ihre Hände. Welche Titel ziehen, welche schrecken eher ab? Welche Prinzipien gibt es, einen starken Titel zu kreieren?

Hier das Grundgerüst:

Titel - Untertitel

Der Titel beschreibt das Hauptthema, kann einen Teaser-Effekt übernehmen, passt zum USP des Speakers.

Der Untertitel enthält den Nutzen für den Teilnehmer, die Zielgruppe des Vortrags oder weckt Emotionen.

Anhand zahlreicher positiver und negativer Beispiele von bestehenden Vortragstiteln in unserer Branche erklärte Claudia Haider das Prinzip. Natürlich gibt es auch andere sehr erfolgreiche Vortragstitel, aber als erstes Gerüst hilft diese Titel-Untertitel-Kombination sehr. Wer möchte, fordert bei experts4events das Handout zum Vortrag an.

Grafisch wurde Claudia Haider von Manuela Bernard begleitet, die diese tolle Visualisierung dazu entwarf.

Hier der Link zur Ausschreibung des Vortrags: http://germanspeakers.org/regionalgruppen/event-reader/events/regionalgruppe-muenchen.html.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben