Was Speaker vom Christkind lernen können

17.12.2014 10:04 von Claudia Haider

10 Punkte, die Speaker vom Christkind lernen können…

  1. Wie man es schafft, bei nur einem Auftritt pro Jahr so einen Bekanntheitsgrad aufzubauen.

  2. Wie man es schafft, an sehr vielen Orten gleichzeitig aufzutreten. Ganz ohne Frühflieger, ICEs und Staus!

  3. Wie man so ganz ohne Anmoderation auskommt – ein Glöckchen reicht...

  4. Wie man es schafft, seine Teilnehmer zu solch eindrucksvollem Aktivismus jedes Jahr zu motivieren.

  5. Wie man Top-Experte für Familienaufstellungen und Familienzusammenführungen wird.

  6. Wie man es schafft, nur einen Haupt-Mitbewerber in seinem Themengebiet zu haben: Santa Claus – und der ist immer ein Tag zu spät ;-)

  7. Wie man einen Auftritt dramaturgisch optimal durchplant: 24 Tage vorher schon Spannung aufbauen, eine gute Story erzählen, das Publikum mit Geschenken belohnen und dann wieder rar machen…

  8. Wie man engpaßkonzentriert alles auf einen Auftritt am 24.12. fokussiert. Ein Vorbild für alle EKS-Anwender!

  9. Wie man seine Botschaft - eine "Key-Note" - optimal verbreitet. Garantiert ohne Powerpoint!

  10. Wie man mit Symbolen, Liedern und gutem Storytelling einen sensationellen Wiedererkennungsfaktor aufbauen kann.

Mehr witzig-lehrreiche Analogien für Speaker und Trainer finden Sie in Claudia Haiders Buch "Was Speaker von der Tierwelt lernen können - Ein heiter-satirisches Fortbildungswerk für Speaker", das Sie auch mit einer individuell eingedruckten Widmung an Freunde und Kollegen senden können. Gerne können Sie es über das Kontaktformular rechts bestellen. Preis: Euro 17,95, kostenloser Versand.

Zurück

Einen Kommentar schreiben